Angehefteter Beitrag

Ich bin ein Bot und booste alle Tröts mit folgenden Hashtags bzw. Kombinationen:
+
+

Am 25. und 26. Mai 2024 findet das Schüler*innenseminar Informatik an der TU CLZ statt.

Vorträge vom Mars-Rover bis zur Spülmaschine oder zu Wahlmanipulation auf Sicht der #Informatik

Workshops zu "Umweltmonitoring mit Arduino und #lorawan " "Shaderprogrammierung für 3D-Grafik", "Innovative Demonstratoren aus der Mensch-Technik-Interaktion", "Ein Crashkurs in #datascience "

Diskussionsrunde "Zukunft.Digital.Nachhaltig"

tu-clausthal.de/studieninteres

#informatikEdu #FediLZ

Liebe #InformatikEdu-Mitstreiter*innen, wie unterrichtet ihr anschaulich und motivierend geordnete Bäume? Würde gern mehr machen, als die Definition zu erklären und zwei Beispiele nennen.
Ist bei mir im Bildungsplan im #BeruflichesGymnasium #eduBW. Hab hier auch kurz erklärt, dass das NICHT der Begriff des Suchbaums ist: youtu.be/e1nx0KI--nM

Gerade habe ich mein erstes Programm an meinen Calliope übertragen. Ich glaube meine Schülerïnnen könnten damit viel Spaß haben.

Was man an einem Samstagabend so treibt.

#FediLZ #informatikEdu

Ich bereite grade den Programmier-Kurs für's Sommersemester an der #KunstuniLinz vor. Ein (frei verfügbares) Buch, dass mir (und einer Kollegin) extrem weiter hilft, ist Teaching Tech Together von @gvwilson

teachtogether.tech/en/index.ht

Erstaunlich: es geht zwar um "Wie unterrichte ich Programmieren", aber zuerst kommt mal Lerntheorie: Cognitive Architecture, Six Strategies of Learning, Formative Assessment, etc; alles am neuesten Stand.

Schwere Empfehlung!

#informatikEdu #OER

Suchen und sortieren im Kontext von evolutionären Algorithmen. Das ist gegenwärtig der Inhalt meines Informatikunterrichts in der Einführungsphase.

Hier findet ihr die Materialien dazu. Bisher sind es die ersten zwei Stunden.

barkmin.eu/materials/informati

#informatik #FediLZ

#Assembler lässt sich mit den Tools programmieren und aufspielen, die die #Arduino-IDE mitbringt. Es ergibt nur keinen Sinn, das so zu tun. Deswegen machen wir es trotzdem... Zwei Artikel dazu: oer-informatik.de/assembler-mi #InformatikEdu

Vor kurzem gefunden und erfolgreich in meinem Oberstufenkurs eingesetzt: Gut aufbereitetes und CC-Lizensiertes (!) Unterrichtsmaterial für #InformatikEdu von Stufe 5 bis Q2 von C. Pothmann:
cpothmann.de/material/

@mikebarkmin Danke für deine tollen Angebote am #InformatikTagNRW.
Hab in beides reingeschaut und kann es empfehlen: Tolle, innovative Anregungen für den eigenen Unterricht. #InformatikEdu

Was meinen Menschen die #InformatikEdu insbesondere aus #eduNRW bzw #fediLZ mitlesen: Sollte am #InformatikTagNRW die Vernetzung über Mastodon vorgestellt werden, damit sich Informatik KuK hier vernetzen können?
Oder bringt das eh nix, weil hier in letzter Zeit immer weniger los ist?

@luederkracke @TexJoachim

Schönes Beispiel dafür, dass man nicht alles den Tools überlassen darf:

Und dass man einiges an Hintergrundwissen braucht, um einer Erklärung auf die Spur zu kommen ...
cc: #InformatikEDU #MathematikEDU

Wirklich irre Videos!
OpenAI stellt sein Text-to-video model vor.

Jetzt können wir wieder über Chancen und Grenzen reden. Das Video ist ohne Ton, später sieht man auch Menschen.

Und ich habe einen Unterrichtseinstieg…
#informatik #FediLZ
youtu.be/HK6y8DAPN_0?si=TrZfBw

Seit Beginn dieses Schuljahres unterrichte ich neben den "Hauptfächern" Mathe und Latein auch Informatik in den Jahrgängen 6 (Pflichtfach) und 9 (Wahlfach).
Auch im Wahlfach werden zwar Arbeiten geschrieben und benotete Projekte durchgeführt, aber insgesamt ist es viel entspannter als in meinen anderen Fächern. Es tut so gut, nicht immer auf die nächste Klassenarbeit hinarbeiten zu müssen und keine Sorge zu haben, den "Stoff" nicht zu schaffen...

#FediLZ #InformatikEdu

Interesse, Unravel kennenzulernen? Am 26.03. veranstalte ich einen Workshop beim MNU Bundeskongress in Jena!

bundeskongress-2024.mnu.de/

#MNU #KI #InformatikEdu #Tools #Unravel #Schule #Bildverarbeitung

Wer Lust hat, kann sich noch für den diesjährigen Informatiktag NRW in Dortmund anmelden. Es gibt viele interessante Workshops.

Ich halte:
- Den Übergang von der blockbasierten zur textbasierten Programmierung gestalten mit Scratch for Java (ausgebucht :mastodon_oops:)
- Notional Machines zur Entwicklung von mentalen Modellen zur Programmierung mit Java am Beispiel des Java Memory Playground (noch frei :mastodance:)

Hier der Link zur Anmeldung: indico.uni-wuppertal.de/event/

#FediLZ #informatik

Noch zwei kleine Änderungen am Java Memory Playground. Methodenaufrufe haben jetzt einen Return-Button und wenn ein Knoten bzw. eine Kante ausgewählt wird, dann wird sie rot hervorgehoben – das erleichtert das Präsentieren.

Referenzen können mit einem Backspace gelöscht werden. Dafür suche ich noch nach einer guten UI für Tablets. Falls jemand eine Idee hat, bitte kommentieren :). Momentan tendiere ich zu einem x in der Mitte der Referenz.

jmp.openpatch.org/

#FediLZ #informatik

Der Java Memory Playground kann jetzt auch Methodenaufrufe darstellen. Dabei werden Objekte, die vom aktuellen Methodenaufruf referenziert werden, voll dargestellt, die anderen transparent. So kann man wunderbar z. B. die Traversierung eines Binärbaums visualisieren.

Nachfolgend findet ihr ein Beispiel. Wenn ein Methodenaufruf angeklickt wurde, kann er mit Backspace gelöscht aka. beendet werden.

jmp.openpatch.org/#pako:eNrlmN

#FediLZ #informatik #informatikEdu

#InformatikEDU

Mich lässt der Podcast

„Die zentrale Bedeutung des Informatikunterrichts“

doppelstunde.letscast.fm/

völlig ratlos zurück. Die kritischen Fragen sind berechtigt, die Antworten nur bedingt hilfreich, um es vorsichtig auszudrücken. Nein, hier muss ein ganz anderes Denken in unseren Bildungskanon einziehen. Es ist einfach gruselig, dass jetzt Fächer gegeneinander ausgespielt werden.

Wenn der Diskurs so weitergeht, werden wir in 10 Jahren nicht weitergekommen sein.😬

(1/2)

Welche Themen werden bei der #Teil1-Prüfung der #ITBerufe abgefragt? Leider ist die Liste lang und noch kein System erkennbar, ich habe aber in diesem Blogpost den Versuch gemacht, die wichtigsten Themen zusammenzuschreiben. Was fehlt euch? Welche wichtigen Infoseiten und Übungsaufgaben kann ich ergänzen? oer-informatik.de/fi-teil1-pru #informatikEdu #Fachinformatik #informatik

Die #Teil1-Prüfung der #ITBerufe naht - höchste Zeit also, ein paar Grundlageninfos aus PDFs per Link zugänglich zu machen. Zum Beispiel die Kurzübersicht zu den Programmentwurfsmethoden Programmablaufplan/PAP, Nassi-Shneidermann-Diagramm/Struktogramm und Pseudocode: oer-informatik.de/programmentw Ein paar Übungsaufgaben werden sicher noch folgen die nächsten Tage... #informatikEdu #Fachinformatik

Ältere anzeigen
Mastodon - lehrerzimmer.social

Mastodon speziell für Lehrer, Lehrerinnen und andere Personen aus dem Bildungsbereich. Von Grundschule über Sekundarstufe, Oberstufe bis zu den berufsbildenden Schulen. Server komplett in DE -> EU-Datenschutz, kein Analytics! Ihr könnt hier gerne auch mit einem Mastodon-Zweit-Account mitmachen! ;-)